Lesung mit dem Lüner Autor Dirk Husemann im Rahmen von Mord am Hellweg.

La dolce vita trifft auf Mord à la Carte. Vino, Tiramisu und ein Toter im Weinberg: Im zweiten Fall für Sergio Panda lässt das Autorenduo Jutta Wieloch und Dirk Husemann alias Luca Fontanella in der atemberaubenden Hügellandschaft in und um die Stadt Volterra einen Giftmörder sein Unwesen treiben.
Dabei hat Polizist Sergio eh schon alle Hände voll zu tun, denn er muss mal wieder für eine große Feier in der Trattoria seines Vaters einspringen. Bei dem Toten handelt es sich ausgerechnet um den Sänger, der für die musikalische Gestaltung der Feier sorgen sollte…


Dirk Husemann ist zum zweiten Mal Gast bei uns am:
Donnerstag, 20.10.22 / 19:30 Uhr / Eintritt: 12,00€

< Zurück