admin

Bücher, Sekt & Selters!

Bücher, Sekt & Selters!

Urlaubszeit – Bücherzeit – Buchvorstellung in gemütlicher Runde!

Bringen Sie Zeit mit um:

  • sich durch unsere Buchvorstellungen inspirieren zu lassen
  • bei einem Glas Sekt nach Büchern zu stöbern und evtl. auch welche zu erwerben
  • in lockerer Runde mit anderen Bücherfreunden einen entspannten Abend zu verbringen

Donnerstag, den 8.8.2019 um 19.00 Uhr
Eintritt frei – Gerne mit Anmeldung!

 

Schulbücher hier bei uns!

Schulbücher hier bei uns!

             

Schulbücher für Lüner Schulen – hier bei uns erhältlich!!

Sie brauchen English G21, Orange Line oder Welt der Zahl? Oder andere Schulbücher?

Sie wissen nicht welche Schulbücher Sie benötigen? Fragen Sie uns!

Sie fahren bald in den Urlaub und kommen vorher nicht mehr in die Stadt? Kein Problem!
Wir reservieren gerne Ihre gewünschten Schulbücher.

Rufen Sie uns an : Tel. 02306-55998
oder nutzen unser Kontaktformular unter:  Anfragen und Bestellungen

Oder Sie besuchen unseren Online-Shop und lassen sich Ihre Bestellung – selbstverständlich portofrei –  zur Abholung direkt in unsere Buchhandlung liefern.

Wir wünschen Ihnen schöne Ferien!

Brigitte Glaser las zum 2. Mal ...

Brigitte Glaser las zum 2. Mal …

… und begeistere wieder uns und unsere ca. 60 Gäste .

Mit ihrer Mimik, Gestik und ihrer Stimme begeisterte die Spiegel-Bestseller Autorin Brigitte Glaser das Publikum. Wie bereits vor 2 Jahren mit ihrem Buch „Bühlerhöhe“, fesselte sie uns diesmal mit „Rheinblick“. Für einen Abend hat sie die Geschichte lebendig gemacht. Mit spannenden Fakten, schmulzende Bemerkungen und Fragen am Publikum zog sie erfolgreich das Publikum mit.

 

 

 

 

Deutschland- zwei Frauen im Schatten der politischen Macht Willy Brandts – im November 1972 in dem Sieg und Niederlage des Polittheaters so nah beieinander lagen. Brigitte Glaser gelingt ein spannungsreiches Politdrama vor dem Hintergrund der Bonner Republik nach der Bundestagswahl 1972, das einen Blick hinter die Kulissen der Macht gewährt.

Brigitte Glaser lebt in Köln. Sie studierte Sozialpädagogin und arbeitete im Medienbereich. Heute schreibt sie Bücher für Jugendliche und Krimis für Erwachsene. Mit Bühlerhöhe gelang ihr der Durchbruch. Foto: W. Meyer /LB

Interessant war es am 02.07.2019

Brigitte Glaser zum 2. Mal bei uns zu Gast!

Brigitte Glaser zum 2. Mal bei uns zu Gast!

Spiegel-Bestseller-Autorin  von „Bühlerhöhe“
liest aus „Rheinblick“:

Deutschland- zwei Frauen im Schatten der politischen Macht Willy Brandts – im November 1972 in dem Sieg und Niederlage des
Polittheaters so nah beieinander lagen. Brigitte Glaser gelingt ein spannungsreiches Politdrama vor dem Hintergrund der Bonner Republik nach der Bundestagswahl 1972, das einen Blick hinter die Kulissen der Macht gewährt.

Brigitte Glaser lebt in Köln. Sie studierte Sozialpädagogin und arbeitete im Medienbereich. Heute schreibt sie Bücher für Jugendliche und
Krimis für Erwachsene. Mit Bühlerhöhe gelang ihr der Durchbruch.
Foto: W. Meyer

Dienstag, den 02.07.2019
19:30 Uhr Eintritt 10,00€ 

Ticketreservierung hier!

Gemütlich war die erste Lesung ...

Gemütlich war die erste Lesung …

  

 

 

 

 

 

 

 

 

… in den neu umgestalteten Räumlichkeiten…
… auch wenn die Perspektive der Gäste durch die neue Stuhlformation eine andere wie sonst war.

Tom Saller entführte mit seinem Roman „Wenn Martha tanzt“ die ca. 60 Gäste in die Zeit der zwanziger Jahre zu Beginn des Bauhaus in Weimar.
Martha, um 1900 in Pommern geboren, wächst im elterlichen Musikinternat auf. Umgeben von Musik lebt sie frei und ungezwungen und nimmt die Musik im Haus anders wahr als andere. Später geht sie ans Bauhaus, wo der Gründer Walter Gropius auf sie aufmerksam wird. Dort entdeckt sie, durch ihr „Musiksehen“ ihre eigene Kunstform, den Bildertanz“. Als die Kunstschule von den Nazis geschlossen wird, kehrt Martha mit ihrem Kind und einem Notizbuch voller Zeichnungen und Skizzen von Künstlern wie Feininger, Klee und Kandinsky in ihre Heimat zurück.
Viele Jahre später findet ein junger Mann im Nachlass seiner Großmutter das Notizbuch seiner Urgroßmutter Martha und wird dafür bei Sotheby’s in New York ein zweistelliger Millionenbetrag geboten. Viel wichtiger sind dem Studenten jedoch Marthas Aufzeichnungen: die Geschichte einer großen Familie, von der er bislang wenig wusste…

Abwechselnd las und erzählte Tom Saller mit seiner ruhigen und angenehmen Stimme über Martha und spiegelte somit die Zeit zwischen den beiden Weltkriegen bis hin die heutige Zeit. Durch die vielen Fragen, die die Zuhörer im Anschluss der Lesung an den Autor gestellt haben, merkte man, wie bewegt sie von Marthas Geschichte waren.                        Foto: Annett Kürten

Schön war es am Donnerstag, den 09.05.2019

Umgestaltung der Lippe Buchhandlung (fast) abgeschlossen!

Umgestaltung der Lippe Buchhandlung (fast) abgeschlossen!

Schön und lecker war es, am 5.4.2019 bei unseren kleinen Umtrunck anlässlich unserer Umgestaltung .

Ein Dank an alle die in Gedanken und an dem Tag dabei waren…

 

 

 

 

 

 


Zuckerfreier Alltag mit Kindern - Buchpräsentation

Zuckerfreier Alltag mit Kindern – Buchpräsentation

     

Unsere erste Veranstaltung in den „neuen-alten“ Räumen.

Die Lünerin  Loreen Eiffler präsentierte vor ca. 35 Gäste ihr neu erschienes Buch „Zuckerfrei mit Kindern“

Gemütlich, lecker und informativ war der Abend am 21.3.2019

Durch eine Störung sind wir zur Zeit per Mail nicht zu erreichen.

Sie können uns aber unter der Telefon Nr. 02306 – 55 99 8 erreichen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

 

Rosenmontag & Aschermittwoch

Am Rosenmontag, den 4.3. geöffnet:           9.30 Uhr bis 13.00 Uhr

Am Aschermittwoch, den 6.3. geöffnet:      9.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Bestellungen nachmittags über unseren Online-Shop sowie E-Mail möglich. Diese sind  am nächsten Tag abholbereit.

Wie vor 38 Jahren...

Wie vor 38 Jahren…